Zum Inhalt springen

Meine sportlichen Ambitionen und Aktivitäten!

Seit dem wir am 10.01.2017 von der Theresia-Gerhardinger-Straße 3 in 85737 Ismaning in die Lübecker Straße 19 in 01159 Dresden-Löbtau/Nord umgezogen sind, haben wir in der Kesselsdorfer Straße ca. 400 bis 450 Meter von uns entfernt, das für uns vom finanziellen her und auch vom Ambiente attraktivste Sportstudio unter den 3 Sportstudios, welche sich auf der Kesselsdorfer Straße befinden, herausgefunden.
Es ist das TSC „Thomas Sport Center“, welches im Stadtgebiet von Dresden insgesamt 5 weitere Studios unterhält, welche auch mitbenutzt werden dürfen und können.
Das schon einmal vorab zur Attraktivität des TSC!

Denn seit 1965 treibe ich regelmäßig Sport und halte seitdem mein Gewicht von ca. 81 bis 82 KG (kommt auch auf meinen Hunger an)!
Meine sportlichen Ambitionen waren von 1965 bis 1975 Rudern im ältesten Ruderverein von Frankfurt am Main, dem Frankfurter Ruderverein von 1864 im Brückenpfeiler der Alten Mainbrücke (darüber gibt es eine Sage, aber davon später mehr!).
In der zeit beim BGS habe ich Karate, Jiu Jitsu, Bergläufe und Krafttraining (Zirkel und Intervalltraining) erleben dürfen, davon partizipiere ich Heute noch, denn seitdem übe und trainiere ich Zirkeltraining, Intervalltraining und Cardio (ausdauer) Training.

Im Jahre 2000 habe ich durch einen glücklichen Zufall (obwohl viele Menschen behaupten, das es im Leben keine Zufälle gibt und geben soll, aber auch davon ein anderes Mal später), YOGA für mich entdeckt.